Freie Wähler stehen Ihnen Rede und Antwort

Überall treffen Sie zur Zeit unsere Kandidatinnen und Kandidaten. Egal ob bei Maili´s Talk in Großostheim, bei Ständen vor den Einkaufsmärkten in Mainaschaff oder Kleinostheim oder vielen anderen Orten im Landkreis: wir sind vor Ort, wir sind für Sie da. Falls Sie  Informationen über die Kommunalwahl möchten – sprechen Sie uns an. Dafür sind wir unterwegs, dafür kandidieren wir, dafür stehen wir zur Wahl: um für Sie da zu sein, um Ihre Interessen zu vertreten.

In den Rathäusern, im Landratsamt: unabhängige Sachpolitik, um vernünftige Lösungen zu schaffen. Mehr gestalten, weniger verwalten.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihre Freien Wähler im Landkreis Aschaffenburg

Unsere 70 Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag

Unsere Wahlwerbung für den Kreistag ist fertig und auf dem Weg in Ihre Briefkästen.
Schauen Sie gerne schon mal herein und lernen Sie unser Team, geführt von unserer Landratskandidatin an der Spitze, kennen. Und natürlich auch, wie wir den Landkreis zukünftig gestalten möchten, was uns wichtig ist und was wir anpacken möchten.

Kreistagsflyer

 

„Ladies` Talk“ mit Maili Wagner:

 

Die Landratskandidatin lädt ein zum Gespräch mit prominenten Damen aus Wirtschaft, Politik und Bildung. Auch Gentlemen sind willkommen!

Stargast: Anna Stolz, Staatssekretärin im Kultusministerium.

Wo? Großostheim, Eventlocation L´aube, Breite Str. 43

Wann? Donnerstag, 20. Februar, 18.30 Uhr – 20 Uhr – danach darf noch getanzt werden!

Ladies Talk

Der Kahlgrund tanzt mit Maili Wagner

Zumba, Aerobic & Dance

Am 27. Februar 2020 gibt es in Kleinkahl einen Tanzkurs – Zumba, Aerobic, Dancing – was das Herz begehrt. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Turnhalle. Anschließend darf noch gerne der gemütliche Teil gepflegt werden. Es laden herzlich ein: Angelika Krebs, Bürgermeisterin von Kleinkahl und Kreisrätin sowie Maili Wagner, unsere Landratskandidatin.

Die Freien Wähler Aschaffenburg nominieren Maili Wagner zur Landratskandidatin

Nominierungsversammlung für die Wahl der Landrätin/des Landrats am 15. März 2020

Am vergangenen Montag trafen sich viele Freie Wählerinnen und Wähler, unterstützt von interessierten Gästen, in Goldbach zur Aufstellungsversammlung. Wie in der Mitgliederversammlung beschlossen wurde Frau Maili Wagner aus Laufach als Bewerberin vorgeschlagen. Und nach einer beeindruckenden Vorstellung von ihr und ihren Zielen für die 32 Gemeinden in unserem Landkreis erhielt sie nicht nur begeisterten, lang anhaltenden Applaus, sondern wurde anschließend auch von allen stimmberechtigten Anwesenden gewählt. Mit 100%iger Unterstützung startet sie in die Kommunalwahl 2020, mit einem tollen Team wird sie als Kapitänin den Weg zur Wahl des Kreistages und des Landrats am 15. März 2020 weitergehen. Wir freuen uns auf einen interessanten und erfolgreichen Wahlkampf!

Tanja Rock und Dennis Neßwald gratulieren Maili Wagner
Tanja Rock und Dennis Neßwald gratulieren Maili Wagner
Freie Wähler aus Großostheim und Kleinostheim
Freie Wähler Großostheim und KleinostheimMaili Wagner
Jutta Herzog und Maili Wagner
Jutta Herzog und Maili Wagner
Freie Wähler aus Mespelbrunn und Heimbuchenthal
Freie Wähler aus Mespelbrunn und Heimbuchenthal

Freie Wähler Alzenau starten in die Kommunalwahl 2020

„Wir haben das Ohr direkt an den Bürgern!“
FREIE WÄHLER und Freie Wähler/PWG Alzenau starten in den Kommunalwahlkampf
Für die FREIEN WÄHLER ist die Kommune seit jeher die Quelle bodenständiger, ehrlicher und direkter Politik! Deshalb bereiten sich jetzt die bayerischen Kreis- und Ortsverbände auf die Kommunalwahl im Frühjahr 2020 vor – auch die FW /PWG Alzenau e.V.
Der Beginn war die gemeinschaftliche Aufstellungsversammlung am
29.10.2019 im Gasthaus „Zum Schwanen“ in Alzenau. In einer Mitgliederversammlung wurde entschieden, dass die Freie Wähler/PWG Alzenau e.V. bei der Kommunalwahl 2020 einen gemeinsamen Wahlvorschlag mit der FREIE WÄHLER Kreisvereinigung einreichen.
Manfred Dülk der Bezirksgeschäftsführer FREIE WÄHLER Bayern führte als Wahlleiter durch den Abend.
Hinter Ralph Ritter, dem Spitzenkandidaten der Freie Wähler/PWG, stehen noch 23 weitere Kandidaten/innen auf der Wahlliste, die bei der Aufstellungsversammlung am Dienstag den 29. Oktober einstimmig beschlossen wurde.
In der Aufstellungsversammlung erklärte der Vorsitzende Timo Elsesser, dass an einem Wahlprogramm zur Kommunalwahl in Anlehnung unserer bisherigen zukunftsorientiertenPolitik in Alzenau gearbeitet wird.
Wie Hubert Aiwanger, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Bayern, sagt:
„Wir sind die bewährte, bürgernahe Kraft aus den Kommunen. Erfolgreich dank bodenständiger Politik, immer das Ohr am Bürger!“ Dass die Kommunen seit jeher das Herzstück der FREIEN WÄHLER sind, wird auch in Zukunft so bleiben.
Für die Stadt Alzenau setzen sich hierfür die Freie Wähler/PWG Alzenau e.V. ein, die schon über 65 Jahre erfolgreich in der Kommunalpolitik in Alzenau verwurzelt sind.
Bürgernah – Unabhängig – Sachbezogen / Stärken des WIR- Gefühls
Für eine familienfreundliche Stadt unter Einbeziehung einer nachhaltigen Energiewende sowie den Mittelstand stärken für eine gesunde und nachhaltige Mitte in Alzenau.
Unsere bürgerfreundliche und unabhängige Kommunalpolitik, bei der in erster Linie die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt stehen, werden wir als Freie Wähler/PWG vor Ort weiterführen und uns für Alzenau´s Zukunft einsetzen.

 

Klausurtagung der Freien Wähler des Landkreises Aschaffenburg

 

Klausurtagung der Freien Wähler Aschaffenburg- Land e.V.

In Schöllkrippen trafen sich vergangenen Samstag 30 Freie Wählerinnen und Freie Wähler aus dem Landkreis Aschaffenburg um gemeinsam die Kommunalwahl 2020 vorzubereiten . Unsere Kandidatin für das Amt des Landrates, Maili Wagner, berichtete von ihren vielen bereits geführten Gesprächen mit den Bürgern, Kommunalpolitikern, Unternehmen, Vereinen und Verbänden und den geplanten Terminen. Unter dem Leitmotiv „den Landkreis gestalten“ wurden durch die Vertreter aus vielen Gemeinden unseres Landkreises bestehende Probleme erörtert, Ideen für die Zukunft entwickelt und strategische Überlegungen angestellt. Anwesend waren sowohl amtierende Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreisräte, als auch Kandidatinnen und Kandidaten für diese kommunalpolitischen Ämter. Und natürlich sehr viele Vorsitzende aus den Ortsvereinen. Nach interessanten und sehr lebendigen Diskussionen wurde die Klausurtagung mit einem Ausblick in den bevorstehenden Wahlkampf beendet.

Fotos: Jan Wagner, Tanja Rock

70 Jahre Freie Wähler Großostheim

 

Am vergangenen Sonntag feierten die Großostheimer Freien Wähler ihr 70jähriges Jubiläum. Bei bestem Festwetter gratulierten viele Vorsitzende und Mitglieder aus dem Landkreis dem ersten Vorsitzende, Manfred Eser, und seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern. Und genossen die passende Musik der Aisdmer Blechblos`n auf dem Sonnenhof.

Herzlichen Glückwunsch – 70 Jahre Kommunalpolitik ist eine starke Leistung!